Lückenloses Importverbot für Katzen- und Hundefelle

Hunde News vom 18.4.2007 Die Tierschutz-Organisation Vier Pfoten fordert ein lückenloses EU-Importverbot von Katzen- und Hundefellen. Dabei ist die Tierschutz-Organisation bereits ein Stück weiter gekommen. Aber auch andere Tierschutzorganisationen, wollen ein vollständiges Importverbot von Katzen- und Hundefellen erreichen. Es gibt eine Gesetzeslücke, die es erlaubt Katzen- und Hundefelle in die Europäische Union einzuführen, wenn diese nicht von Pelzfarmen stammen. Nun hat der federführende Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz im Europäischen Parlament empfohlen, diese Gesetzeslücke zu streichen.
Ein Importverbot von diesen Fellen wird von den Tierschutzorganisationen, allen voran Vier Pfoten gefordert, da Hunde- und Katzenfelle häufig falsch ausgezeichnet werden. So kaufen auch Leute diese Felle, die niemals ein Hunde- oder Katzenfell kaufen würden, da sie ganz einfach nicht wissen, dass das Fell von einem Hund oder einer Katze stammten. Daher wird auch eine Kennzeichnungspflicht für sämtliche Pelzartikel gefordert. Auf dem Kennzeichen muss dann Tierart, Herkunft und Haltungsbedingungen festgehalten werden.
In Asien werden jedes Jahr etwa zwei Millionen Hunde und Katzen für Pelzprodukte getötet. Dabei werden viele der Hunde und Tiere extra für die Pelzindustrie gezüchtet, andere werden auf der Straße eingefangen. Europa gilt als wichtiger Absatzmarkt für diese Felle.

Weitere aktuelle Hunde News

Hundeschwimmbad in Ebersbach

In Ebersbach (Baden-Württemberg) hat nun ein Hundeschwimmbad eröffnet. In einer alten Fabrikhalle können Vierbeiner ihren Spaß im Wasser haben. | Hundeschwimmbad in Ebersbach

Hund Foto im neuen Gewand

Die Seite Hund-Foto.de hat endlich ein neues Design verpasst bekommen und ist dabei auch gleich auf einen modernen und aktuellen Server umgezogen. Alles neu macht der Mai. | Hund Foto im neuen Gewand

Cesar Millan in Hamburg an die Leine gelegt

Hundeflüsterer Cesar Millan ist in Deutschland durch die Hundetrainer-Prüfung gefallen und braucht nun für seine Shows einen geprüften Trainer an seiner Seite. | Cesar Millan in Hamburg an die Leine gelegt

Cesar Millan - Hundeflüsterer kommt auf Deutschland Tour

Der Hundeflüsterer Cesar Millan kommt im Herbst 2014 auch nach Deutschland. Seine Kritiker freut das weniger, seine Fans werden begeistert sein. | Cesar Millan - Hundeflüsterer kommt auf Deutschland Tour

DogTV in USA gestartet

Für Hunde gibt es nun auch ein Fernsehprogramm. In San Diego (USA) gibt es einen TV-Sender mit Fernsehen für den Hund, DogTV genannt. | DogTV in USA gestartet

Hund-foto.de 2018 | Impressum | Partnerseiten | Linkliste