Die spinnen die Schweizer - wegen nicht gezahlter Hundesteuer sollten Hunde getötet werden

Hunde News vom 31.8.2007 Kaum zu glauben, dass es Menschen gibt, die auf so eine Idee kommen. In Thurgau in der Schweiz sollte ein neues Hundegesetz auf den Weg gebracht werden. Ein Passus sah vor, dass wenn ein Hundehalter die Hundesteuer für seinen Hund nicht zahlt, der Hund getötet werden könne.
Bereits in der ersten Lesung, war über dieses Vorhaben, bei Nichtzahlen der Hundesteuer den Hund einzuziehen und notfalls zu töten, heftig gestritten worden. Dies sollte ein wirksames Druckmittel sein, mit dessen Hilfe man die Hundehalter zum braven Bezahlen der Hundesteuer zwingen wollte. In der ersten Lesung überstand dieses hundefeindliche Absatz doch tatsächlich die Debatten, erst in der zweiten Lesung, nach dem der kollektive Zorn von Tierschützen im Thorgau über den Rat geschwappt war, verschwand dieses Druckmittel aus dem Gesetz.
Auch in der Schweiz gibt es ein Tierschutzgesetz. Demnach sind Tiere keine Waren. Sie können also weder gepfändet und schon gar nicht getötet werden, auch nicht, wenn ihr Eigentümer die Hundesteuer nicht zahlen kann. Nun wurde der Passus geändert, er sieht weiter vor, dass der Hund weggenommen werden kann, sollte die Steuer nicht gezahlt werden.
Eine weitere Regelung könnte nun für die eine oder andere Diät führen. Wenn ein Hund mehr als 15 Kilogramm Ausgewachsenengewicht auf die Waage bringt, dann ist für Frauchen und Herrchen ein Hunde-Erziehungskurs nötig.

Weitere aktuelle Hunde News

Hundeschwimmbad in Ebersbach

In Ebersbach (Baden-Württemberg) hat nun ein Hundeschwimmbad eröffnet. In einer alten Fabrikhalle können Vierbeiner ihren Spaß im Wasser haben. | Hundeschwimmbad in Ebersbach

Hund Foto im neuen Gewand

Die Seite Hund-Foto.de hat endlich ein neues Design verpasst bekommen und ist dabei auch gleich auf einen modernen und aktuellen Server umgezogen. Alles neu macht der Mai. | Hund Foto im neuen Gewand

Cesar Millan in Hamburg an die Leine gelegt

Hundeflüsterer Cesar Millan ist in Deutschland durch die Hundetrainer-Prüfung gefallen und braucht nun für seine Shows einen geprüften Trainer an seiner Seite. | Cesar Millan in Hamburg an die Leine gelegt

Cesar Millan - Hundeflüsterer kommt auf Deutschland Tour

Der Hundeflüsterer Cesar Millan kommt im Herbst 2014 auch nach Deutschland. Seine Kritiker freut das weniger, seine Fans werden begeistert sein. | Cesar Millan - Hundeflüsterer kommt auf Deutschland Tour

DogTV in USA gestartet

Für Hunde gibt es nun auch ein Fernsehprogramm. In San Diego (USA) gibt es einen TV-Sender mit Fernsehen für den Hund, DogTV genannt. | DogTV in USA gestartet

Hund-foto.de 2018 | Impressum | Partnerseiten | Linkliste